Fernando Verdasco

Fernando Verdasco ist ein spanischer Profi-Tennisspieler, der bis jetzt in der ATP World Tour zusammen fünfzehn Titel erwarb, woraus sieben im Einzel und achtmal freute er sich aus einem Sieg im Doppel. In den beiden Spielvarianten war seine beste Platziereung in der ATP-Rangliste unter der besten zehn auf Rang 7 im Einzel und auf Rang acht im Doppel.

Sein größter Erfolg im Grand Slam ist das Halbfinale in den Australian Open 2009, wo er aber nach einer Schlacht dem anderen spanischen Tennisspieler Rafael Nadal erlag. Sein Debüt in der spanischen Mannschaft erlebte er im Davis Cup 2005 gegen die Slowakei, dreimal dann freute er sich in diesem berühmten Wettbewerb über den ersten Platz.

Schläge von seinen Gegnern schlägt er mit dem Tennisschläger Head Graphene 360 Speed PRO zurück.

12alles

Wir beraten Sie

Infoline Mo-Fr: 8:00–14:00

Katharina Pauli
Katharina
Josef Schulz
Josef

(0)720 775 705 Mo–Fr 8:00–14:00 | info@sportega.at

Login Warenkorb: 0.00 €